text.skipToContent text.skipToNavigation
Brillenschutz schon ab 11 €
1 Jahr lang sorgenfrei!
Du kannst den Schaden nicht verhindern – aber versichern.

Plötzlich ist es passiert, die Brille ist kaputt oder nicht mehr auffindbar. In diesen Momenten wird dir bewusst, welch wichtiger Teil des Lebens deine Brille ist.

Wir möchten, dass die Freude an deiner neuen Brille lange anhält. Deshalb bieten wir dir gemeinsam mit dem Versicherer Chubb eine Brillenversicherung an. Hiermit ist deine Brille ein Jahr lang rundum geschützt.

Ist ein Schadenfall eingetreten, reduziert die Brillenversicherung deine Neuanschaffungskosten auf ein Minimum. Du zahlst lediglich einen Selbstbehalt und die Brille wird dir repariert oder ersetzt – schnell und unkompliziert.

Durchblick: Alles Wichtige zu deiner Brillenversicherung
Was ist versichert?

Mit der Brillenversicherung ist deine neue Brille rundum geschützt gegen Beschädigung, Zerstörung, Diebstahl (inkl. Raub und Einbruchdiebstahl), sowie Verlust. Vom Versicherungsschutz ausgenommen sind z. B. Schäden durch Vorsatz, Abnutzung oder Verschleiß.

Was kostet die Brillenversicherung?

Eine Einstärkenbrille kannst du mit der Versicherung für nur 11 € und eine Gleitsichtbrille für nur 15 € für 1 Jahr schützen. Jede weitere Einstärkenbrille die du versichern möchtest kostet nur 7 € und jede weitere Gleitsichtbrille nur 10 €.

Versicherer ist die Chubb European Group SE, Direktion für Deutschland.
Die Versicherung gilt pro Versicherungsnehmer.
Kombinationen mit Brillenbestellungen anderer Personen sind nicht möglich.

Wo gilt die Brillenversicherung?

Ob Urlaub oder Dienstreise – mit der Brillenversicherung ist deine Brille weltweit geschützt.

Wie lange ist meine Brille geschützt?

Die Brillenversicherung gilt für ein Jahr, beginnend mit dem Tag, an dem du diene Brille abholst. Nach 12 Monaten endet die Versicherung automatisch, du musst also nicht gesondert kündigen.

Wo schließe ich die Versicherung ab?

Du kannst die Brillenversicherung beim Kauf deiner Brille im Store abschließen – frühestens dann, wenn du deine neue Brille bestellst, und spätestens am Tag der Abholung im Store. Im Nachhinein ist ein Abschluss nicht mehr möglich. Ein Versicherungsabschluss über den Online-Shop ist derzeit nicht möglich.

Überblick: Leistungen im Schadenfall
Was mache ich im Schadenfall?

Wenn deine Brille beschädigt ist, verloren oder gestohlen wurde, wende dich ganz einfach an einen eyes + more Store – am besten an den, in dem du deine Brille gekauft hast. Dort kümmert man sich darum, dass deine Brille entweder repariert oder ersetzt wird.

Wie hoch ist der Selbstbehalt?

Bei Bruch oder Beschädigung beträgt der Selbstbehalt lediglich 20 % des unrabattierten Verkaufspreises, bei Diebstahl oder Verlust nur 30 % des unrabattierten Verkaufspreises.

Verliere ich im Schadenfall den Versicherungsschutz?

Nein. Im Schadenfall geht der Versicherungsschutz auf die neue bzw. reparierte Brille über. Der Schutz gilt für die gesamte Restlaufzeit der Versicherung.

Ist der Schaden nicht über meine Hausratversicherung abgesichert?

In vielen Fällen ist eine Beschädigung oder ein Verlust der Brille von der Hausratversicherung ausgeschlossen. Die Brillenversicherung schließt diese Versicherungslücke zu günstigen Preisen.

Was passiert, wenn ich die Versicherung nicht in Anspruch nehmen musste?

Wenn du ein Jahr lang keinen Schaden melden musst, ist uns das eine Belohnung wert! Du erhälst innerhalb von 2 Monaten nach Versicherungsablauf einen Rabatt für den nächsten Brillenkauf.

Was kann ich tun, wenn ich es mir noch anders überlege?

Wenn du es dir anders überlegt hast, kannst du deine Vertragserklärung selbstverständlich innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen schriftlich (z. B. Brief oder E-Mail) widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Bei welcher Versicherung bin ich versichert?

Versicherer ist die:
Chubb European Group SE
Direktion für Deutschland
Handelsregisternummer: HRB Frankfurt 58029
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE 240 196 168
Versicherungssteuer-Nummer: 807/V90807004025
Lurgiallee 12, 60439 Frankfurt am Main
Telefon: 069 75613 0, Telefax: 069 746193
chubb.com/de

Der Hauptsitz der Gesellschaft ist:
Chubb European Group SE
La Tour Carpe Diem, 31 Place des Corolles, Esplanade Nord, 92400 Courbevoie, Frankreich
Registrierungsnummer 450 327 374 RCS Nanterre
Gesetzlicher Vertreter der Chubb European Group SE, Direktion für Deutschland, ist der Hauptbevollmächtigte Andreas Wania, Frankfurt am Main.

Die Hauptgeschäftstätigkeit:
Betrieb sämtlicher Sparten der Sach- und Personenversicherung (nicht aber Lebens- und substitutive Krankenversiche-rungen),
Geschäft der Rückversicherung und Vertrieb von Versicherung aller Art.

Die Zuständige Aufsichtsbehörde:
Die Chubb European Group SE hat ein voll eingezahltes Aktienkapital von €896.176.662,-- und unterliegt der Zulassung und Aufsicht der „Autorité de contrôle prudentiel et de résolution (ACPR) 4“, Place de Budapest, CS 92459, 75436 PARIS CEDEX 09, Frankreich.

Die Direktion für Deutschland unterliegt zusätzlich den Regularien der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zur Ausübung der Geschäftstätigkeit, welche sich von den französischen Regularien unterscheiden können.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich eine Beschwerde habe?

Bitte sende deine Beschwerde per Post oder E-Mail an:
Chubb European Group SE
Direktion für Deutschland
Lurgiallee 12
60439 Frankfurt am Main
YourFeedback.de@chubb.com

Die Chubb ist Mitglied im Verein Versicherungs-Ombudsmann e.V. Du kannst damit das kostenlose außergerichtliche Streitschlichtungsverfahren in Anspruch nehmen. Der Versicherungs-Ombudsmann kann Beschwerden bis zu einem Streitwert von z.Zt. 100.000 € behandeln. Die Chubb verpflichtet sich, bei Entscheidungen bis zu einer Höhe von 10.000 € auf die Anrufung eines Gerichts zu verzichten und den Schlichterspruch des Ombudsmannes anzuerkennen. Die Möglichkeit, den Rechtsweg zu beschreiten, bleibt für Sie hiervon unberührt . Der Versicherungs-Ombudsmann ist zu erreichen unter Beschwerde@versicherungsombudsmann.de Postfach 080632, 10006 Berlin.

Sie können Beschwerden auch an die zuständige Aufsichtsbehörde richten. Es ist die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Graurheindorfer Straße 108, 53117 Bonn. Die Möglichkeit, den Rechtsweg zu beschreiten, bleibt für Sie hiervon unberührt.